Messdurchführung vor Ort (eigene Aufnahme)

Kalibrierung01.07.2019

Kalibrierung Trinkwassernetz Leipzig - Abschluss Teilgebiet West

Die PICON GmbH wurde von den Leipziger Wasserwerken mit der Planung, Begleitung und Auswertung von Netzkalibrierungen für das Gesamtversorgungsnetz der Stadt Leipzig beauftragt. Die auf eine Laufzeit von fünf Jahren angelegte Beauftragung beinhaltet:

  • die Erstellung von Messkonzepten
  • die Begleitung der Druck-Durchflussmessungen vor Ort und
  • die leitungsweise Abschätzung der für die tatsächliche hydraulische Netzleistung maßgeblichen Rohrparameter (Innendurchmesser und Rauhigkeit)

Die Leistung wird in Kooperation mit dem Ingenieurbüro für Wasser und Boden Possendorf erbracht, wobei die PICON GmbH den geschäftsführenden Part inne hat.

In einem großflächigen Bereich des Teilgebietes West konnten die Auswertungen bereits abgeschlossen werden, womit detaillierte Aussagen zur hydraulischen Leistungsfähigkeit für etwa 460 km Rohrleitungen vorliegen.